Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
  • Studio

Der Bereich für die Aufnahmen selbst misst 6,40m x 4,70m.

Es stehen 3 Hintergründe schwarz, weiß und neutralgrau mit 3m x 6m auf Rolle zur Verfügung.

Inzwischen hat sich eine beachtliche Anzahl von Accessiores speziell für Aufnahmen aus den

20-igern und 50-igern angesammelt.

Zum Studio gehört ein direkt zugängliches Bad (Dusche und Bad separat) und großen Spiegel

zur Umkleide und Make-Up.

Ein Technik-Raum mit Werkstatt ebenfalls direkt nebenan komplettiert das Ganze.

 

  • Beleuchtung

Die Blitztechnik besteht aus einem mobilen System welches auch bei Außenaufnahmen

zum Einsatz kommt. Volle Flexibilität also.

 

  • Besondere Anforderungen

Für besondere Aufbauten oder Aufnahmen mit Wasser, Farbe, Schlamm etc. stehen in der Nähe

externe Mietstudios zur Verfügung die bei Auftragsarbeiten allerdings in Rechnung gestellt werden.

 


 

Für Kenner:

Die Kameras stammen von Sony, an Software wird Capture One, PaintShop Pro Ultimate und Helicon Focus Pro

auf einem 64-Bit-Rechner mit 32GB RAM und 2TB SSD an einem EIZO CG2730 ohne jegliches Netz eingesetzt.

Parallel läuft ein Rechner mit Linux und 1TB SSD mit Internet als Verbindung zur Außenwelt.